Seien Sie das Beste, was Sie sein können

Seien Sie das Beste, was Sie sein können

 

Wenn Sie mit einem Problem zu kämpfen haben, gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, damit umzugehen, aber für viele ist die erste Wahl, eine Form der Selbsthilfe zu finden. Allerdings kann es manchmal schwierig sein, gute Ratschläge zu diesem Thema zu finden. Im Folgenden finden Sie eine Zusammenstellung von Selbsthilfetipps zu einer Vielzahl von Themen.

Zerlegen Sie große Ziele in kleine, damit Sie in Ihrer persönlichen Entwicklung erfolgreich sind. Wenn Sie damit beginnen, sich Ziele zu setzen, erscheinen die von Ihnen gewählten Ziele vielleicht unerreichbar. Lassen Sie sich davon nicht entmutigen! Um ein hochgestecktes, ultimatives Ziel zu erreichen, brauchen Sie Zwischenschritte auf dem Weg dorthin. Bestimmen Sie kleinere Erfolge, die Sie auf dem Weg zu Ihrem großen Ziel erreichen können und sollten.

Ein großartiger Selbsthilfetipp, der Ihnen helfen kann, Ihr Leben zu verändern, ist die Anschaffung eines Haustiers. Die Anschaffung einer Katze oder eines Hundes kann Wunder für Ihr Stressniveau bewirken. Allein das Streicheln eines Hundes kann Ihren Stress stark reduzieren. Ein Haustier zu haben, ist sowohl für Sie als auch für das Tier von Vorteil.

Geben Sie sich eine Routine. Depressionen und ähnliche negative Stimmungen können durch Langeweile, Stress und eine Vielzahl anderer Dinge verursacht werden. Wenn Sie sich eine Routine schaffen und daran festhalten, können Sie viele dieser Faktoren ausschalten. So bleiben Sie beschäftigt und schaffen viel mehr am Tag, was mögliche Schuldgefühle mindert.

Versuchen Sie, Ihre Mahlzeiten zu genießen, indem Sie langsamer essen. Das hilft nicht nur der Verdauung, sondern lässt Ihnen auch Zeit, das Essen zu schmecken und zu genießen. Sie müssen sich nicht immer beeilen, wenn Sie essen; versuchen Sie, die Zeit zu nutzen, um sich zu entspannen und neue Nahrung zu sich zu nehmen.

Lernen Sie Ihren inneren moralischen Kompass kennen. Wenn Menschen über all die Frustrationen des Lebens hinwegsehen, können sie die Führung durch ihr wahres Selbst finden. Die meisten Menschen entdecken, dass sie wirklich mutig und ehrlich sind, dass sie an Gerechtigkeit und die Vorteile der Selbstaufopferung glauben. Wut, Stress und andere Emotionen neigen dazu, unsere wahre Natur zu überlagern und uns auf weniger zu reduzieren, als wir sein könnten. Stellen Sie die Verbindung zu sich selbst wieder her, indem Sie sich entspannen und die frustrierten emotionalen Schichten loslassen.

Ersetzen Sie die negative Umgebung durch eine positive. Halten Sie sich beschäftigt und umgeben Sie sich mit Menschen und Dingen, die einen positiven Einfluss auf Sie haben. Sie werden weniger geneigt sein, sich schlechte Angewohnheiten wie Rauchen oder übermäßiges Essen anzueignen, und Sie werden Ihre Zeit eher positiv und nutzbringend nutzen.

Egal, ob Sie spirituell, religiös oder atheistisch sind, suchen Sie nach einer höheren Macht, die Sie bei Ihren Überlegungen über sich selbst, Ihre Identität und Ihre Ziele, die Sie erreichen wollen, leiten kann. Ihre höhere Macht muss nicht unbedingt eine bestimmte Gottheit sein; die kollektiven Schriften und Geschichten der Menschheit können als gutes Beispiel für etwas dienen, das größer ist als Sie selbst. Vielleicht finden Sie heraus, dass die Beschäftigung mit Schriften, Literatur oder Sprichwörtern Ihnen helfen kann, sich selbst zu erschaffen.

Tuckern Sie weiter. Wir haben alle schon von dem kleinen Zug gehört, der dachte, er könnte es schaffen, und von der Schildkröte, die den Hasen im Rennen besiegt hat. Wenn wir ständig darauf hinarbeiten, ein Ziel zu erreichen, werden wir es schließlich auch schaffen. Wir müssen nur weiter tuckern oder vielleicht sogar kriechen, und wir werden schließlich unser Ziel erreichen.

Ein guter Selbsthilfetipp zur Bekämpfung von Ängsten ist es, sich mit Freunden zu einem kleinen Treffen zu verabreden. Das ist wie eine kleine Party, bei der Sie Kontakte knüpfen und sich in einer Gruppe von Menschen wohlfühlen können, aber Sie sollten nicht überfordert werden, da nicht allzu viele Menschen anwesend sind.

Viele von uns haben Schwierigkeiten, die Hilfe zu bekommen, die wir brauchen, weil wir uns weigern, zu akzeptieren, dass es Probleme gibt. Wie bei jedem Suchtprogramm besteht der erste Schritt zur Hilfe darin, sich einzugestehen, dass man ein Problem hat. Sobald Sie diesen Schritt überwunden haben, sind Sie auf dem besten Weg, Hilfe zu bekommen.

Schüchternheit in sozialen Situationen kann eine Quelle großen Unbehagens und verpasster Chancen sein. Sie können lernen, dieses Defizit zu überwinden, wenn Sie zum ersten Mal eine neue Person treffen. Und wie? Atmen Sie erst einmal tief durch und denken Sie dann schnell an einen Moment in Ihrem Leben zurück, in dem Sie stolz auf eine Leistung waren, Vertrauen in Ihre Fähigkeiten hatten oder kurz vor dem Erfolg standen. Die Erinnerung daran wird Ihnen einen zusätzlichen Schub geben, der sich in Ihrem Tonfall und Ihrer Gelassenheit widerspiegelt und mit Sicherheit einen guten Eindruck hinterlässt.

Eine Möglichkeit, sich selbst bei der Stressbewältigung zu helfen, ist die progressive Muskelentspannung. Spannen Sie einen Muskel nach dem anderen an, halten Sie ihn und lassen Sie dann die Spannung wieder los. Dies hilft, den Körper zu entspannen, und Studien haben gezeigt, dass der mentale Stress der Menschen abnimmt, wenn ihre Körperspannung reduziert wird.

Wenn Sie sich ein Ziel für Ihre persönliche Entwicklung setzen, achten Sie darauf, dass es eine Herausforderung darstellt, aber nicht unmöglich ist. Sich ein unmögliches Ziel zu setzen, kann genauso schädlich für Ihre Entwicklung sein wie ein zu leichtes Ziel. Das kann sehr demoralisierend sein. Finden Sie ein realistisches Ziel und legen Sie die Messlatte ein wenig höher. Auf diese Weise treiben Sie sich selbst an, ohne die Gewissheit des Scheiterns zu haben.

Führen Sie ein Tagebuch über Ihre privaten Gedanken, Gefühle und Ideen. Auf diese Weise können Sie eine Reise in die Vergangenheit machen und sehen, wie sehr Sie in dieser Zeit gewachsen sind. Wenn Sie sich ein wenig Zeit nehmen, um diese Dinge aufzuschreiben, wird Ihnen das sehr helfen.